Sonntag, 26. Februar 2017

Tattoopflege Routine.

Heyho,
aus gegebenem Anlass dachte ich mir das ich mal beschreibe wie ich meine Tattoos in der Abheilphase pflege.
Für mich ist es so die beste Methode, aber das ist natürlich kein allgemein Rezept bei jedem ist die Haut anders und somit muss auch die Pflege variieren.

Ich wasche meine Tattoos 2x am Tag, Morgens und Abends, mit lauwarmen Wasser und einem Baby Waschgel, weil bei den Babywaschgelen ist es am einfachsten eins zu finden in dem keine Stoffe drin sind die für die Abheilung schlechtsein könnten und oft ist noch Panthenol drin.


Das Abwaschen versuche ich so kurz wie möglich zu halten damit die Haut nicht aufgeweicht wird.
Dann trockne ich das ganze mit einem sauberen Handtuch ab (Tupfen, nicht reiben.) und lasse es noch 1-2 Minuten Lufttrocknen bevor ich es eincreme.

Ich benutze momentan INKtur zum eincremen hab aber auch schon Panthenolsalbe und andere Sachen benutzt, klappt alles gut aber ich finde INKtur zieht bis jetzt am besten ein und riecht besser. Ist halt nicht ganz Günstig, dafür aber Vegan. Muss jeder selbst wissen ob es ihm das Wert ist.


Falls ich das Gefühl habe über den Tag wird das Tattoo zu trocken creme ich es natürlich zwischendurch nochmal ein.

Das ganze mach ich solange bis das Tattoo sich gepellt hat. Danach mach ich nur mit meiner normalen Hautpflege weiter.

Das war's! :) 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen