Donnerstag, 28. Juli 2016

Zoo Duisburg

Heyho,

Heute durfte ich eine schönen Tag im Duisburger Zoo verbringen. Zusammen mit meiner besten Freundin und Kollegin. Für die die es nicht wissen, ich arbeite seit ca 1,5 Jahren in einem Tierpark in der Tierpflege und fange dieses Jahr meine Ausbildung an. Dadurch haben wir ein paar nette Vorteile; zum Beispiel kommen wir umsonst in andere Zoos und wenn man da dann noch bekannte hat kommt man auch mal hinter die Kulissen. Auch so heute in Duisburg. Wir haben einen Klassenkameraden von meiner lieben Kollegin besucht, mit dem wir zusammen demnächst noch in einen andern Zoo wollen. Der Rest bleibt erstmal geheim. :x

Wir haben aber erstmal alleine eine Runde durch den Zoo gedreht, hier ein paar Bildchen.









Naja, der nette Herr, den wir besucht haben hat im Tropenhaus gearbeitet so konnten wir uns dort alles von der Pfleger-Seite aus angucken und haben dadurch ein paar Tiere gesehen die man auf dem Besucherweg nicht erspähen konnte, z.B. ein Faultier. Dann kam aber erst das beste wir durften den Flussdelfin streicheln und Füttern! Das war echt super der Delfin war richtig gut drauf. Es hat einfach super viel Spaß gemacht sich das anzugucken wie der da rumgespielt hat. :)



Bei der Fütterung der Riesenotter waren wir dann auch noch dabei. Zum Abschluss haben wir uns noch die Delfinshow angeguckt, die war echt schön nur die kreischenden Kinder waren zum Kotzen. :D





Samstag, 23. Juli 2016

Einhorn

Heyho,
bei mir kam heute mal wieder eine Bestellung an. Vorab; ich bin ein VerkaufstrickOpfer, aaaber ich weiss es und ich gebe es auch offen zu. Ich kaufe gerne Dinge die ich nicht wirklich brauche obwohl eine Stimme in meinem Kopf sagt, dass ich sie unbedingt brauche. ( Dafür bin ich dann bei anderen Dingen echt sparsam)
Und durch dieses Verhalten von mir kommt mal halt an, meiner Meinung nach echt coole Firmen.
Wie Einhorn. Eigentlich ist der Name alleine schon Grund genug dort zu bestellen. Einhorn verkauft Vegane Kondome. Fairtrade. Und die Verpackungen haben einfach ein mega cooles Design.


Einhorn folge ich schon länger auf Facebook und dort bestellen wollte ich dort auch schon länger aber manchmal ist das ja so, dass man auch positive Sachen vorsich herschiebt bis man einen kleinen Anstoß vom "Schicksal" bekommt. So auch in diesem Fall. Einhorn hat eine Aktion gepostet bei der man einen 10Euro Gutschein bekommt wenn man an einer Umfrage teilnimmt. Gesagt.Getan.


Bestellt habe ich für 30Euro. Bezahlt habe ich 24. Obwohl es eigentlich ab 30Euro Versandkostenfrei ist aber scheinbar nicht in wenn man dank eines Gutscheins wieder unter 30Euro kommt. Fand ich etwas schade, da ich das von anderen Firmen anders gewohnt bin aber war für mich jetzt auch kein Beinbruch.


Dafür war der Versand suuuper schnell. Donnerstag bestellt, Samstag schon geliefert. Und es waren auch ein paar Extras mit im Paket über sowas freu ich mich immer total weil es jedesmal ne schöne Überraschung ist.


So das wars. :)




Dienstag, 19. Juli 2016

Und wenn sie nicht gestorben ist...

Heyho, so ich habe endlich mal wieder die Lust und die Zeit gefunden einen Post zu schreiben. Abgesehen von Lust und Zeit ist das ganze jetzt auch wieder über meinen Laptop möglich nachdem ich mir ein Ladekabel selber gebastelt habe weil nirgends eine passendes Ladekabel käuflich zu erwerben war.
Anfang des Monats hatte ich Geburtstag und bin nette 22 Jahre alt geworden. Mit Abstand der schrecklichste Geburtstag meines Lebens. Wieso ? wir haben den Geburtstag bei meinem Vater im Krankenhaus gefeiert. Bei ihm wurde vor kurzem Krebs in so ziemlich allen Organen diagnostiziert. Seitdem geht meine ganze Familie dezent durch die Hölle da so viel jetzt innerhalb kürzester Zeit getan werden muss.


Aber man soll sich ja nicht auf das schlechte im Leben konzentrieren. Der Abend von meinem Geburtstag war doch schon schön da ich mit meinem Freunden/Arbeitskollegen feiern war. 


"Nebenbei" gehe ich natürlich auch noch arbeiten. Was mir momentan sehr hilft auf andere Gedanken zu kommen. Außerdem habe ich natürlich noch meinen lieben Freund. Der mich sehr unterstützt und mich auf andere Gedanken bringt. Bei dem Bildchen waren wir Minigolf spielen und ich habe kläglich verloren. :D


Und Geld ausgegeben habe ich natürlich auch wieder. Wie sollte es auch anders sein. Wenn ich frei habe mach ich ja nichts anderes, da ich keine Freunde habe mit denen ich mich treffen könnte. Aber diese Investition war notwendig, denn Jetzt wo es so warm wird ist es auf der Arbeit echt schrecklich Arbeitsschuhe oder Gummistiefel zu tragen und da ich ja so viel laufen muss bieten sich Sportschuhe einfach an. Nur solange es draußen trocken ist natürlich. Also habe ich mir bei Deichmann Zwei Paar günstige Treter geholt. Günstig ist wichtig, weil die Haltbarkeit der Schuhe durch die extrem Belastung durch den täglichen Gebrauch und ätzenden Vogelkot einfach begrenzt ist. Da lohnt es sich nicht viel Geld zu verbraten. Gekostet haben mich die Paare zusammen nur ca 27Euro weil Deichmann gerade wieder diese Rabattaktion hat. Die selbe wie jedes Jahr.



Bei Tchibo bin ich dann noch durch Zufall rein, weil meine Mutter mich darauf aufmerksam gemacht hat das die Maritime Wochen (oder so ähnlich) haben. Naja, dabei habe ich diesen Mega coolen Schwimmring gesichtet der mich durch Reduzierung und Rabatt nur ca 7Euro gekostet hat. Das kam mir sehr gelegen da ich gestern Abend erst bei uns am See um die Ecke war um eine Runde zu schwimmen und beim nächsten mal kommt dann der Donut mit. :)