Sonntag, 24. Mai 2015

New in Sunday #36

Hier geht's zum Giveaway!


In dem ersten Post zu den Venombites habe ich ja schon gesagt dass ich an dem Tag auch neue Sachen bekommen habe, die ich aber noch nicht gezeigt habe. Und ich dachte mir ich zeige sie jetzt auch. Einfach weil ich frei und Zeit dafür habe.

Erstmal das Ariellshirt, das meine Schwester mir geschenkt hat. Ich selbst kaufe ja ungern bei Primark, H&M und co. Ich kaufe sowieso viel lieber Secondhand. Oft kriegt man da Qualitativ gute Sachen für wenig Geld. Und es wirkt der Wegwerfgesellschaft entgegen.

Das Zeugs auf dass ich momentan stehe gibt es sowieso nicht wirklich bei diesen Shops. Wie diese Reggea-Haremshosen. Keine Ahnung wie die Dinger richtig heißen.
Dann habe ich Endlich eine Meshshorts gefunden ohne (Band-)Logo oder sonstige Streifen etc. die mich stören. Der Markenname stört mich jetzt nicht.
Die Shorts ist aus nem Laden den ich vorher garnicht kannte und dachte, es wäre so ein völlig überteuertes Sportfachgeschäft. Decathlon heißt der. Aber die Preise waren völlig in Ordnung und die hatten einfach alles irgendwie. War ganz schön cool. Die shorts hat 5.99Euro gekostet. Was erstmal Wenig erscheint aber es ist auch nur einlagiger Stoff. Also nicht nochmal so ein "Sichtschutzstoff" drin. Die hatten auch welche um die 20Euro aber die hatten wieder seltsame streifen und sowas. Und ich wollte einfach eine ganz Schwarze. Oder eine wie unten im Gif. Genau so eine zu finden wird aber glaub ich eher schwer.


Und ich möchte die Meshshorts so tragen wie in dem Gif. Sprich mit schwarzer Leggings drunter auffällige Socken und dann Vans dazu. Ist zwar sehr Maskulin aber Gefällt mir einfach.



Bei KK habe ich dann noch diese Hüfttasche ertauscht, so eine versuche ich schon seit einem Jahr zu bekommen. Die wollte ich für Festivals und sowas haben. Einfach für überall wo ein Beutel oder eine Tasche nur stören würden. Foto ist im Sundaystyle. So don't Judge.


Achja und Karten für das Twenty One Pilots Konzert Ende des Jahres in Köln sind bei Mir eingetroffen.



Samstag, 23. Mai 2015

Take me somewhere new.

Hier geht's zum Giveaway!


Soo das hier ist ein kleines Update wie es voran geht mit den Venombites.
Nachdem ich die langen Stäbe drin hatte und ich eine Mundspülung die ich nach der entfernung meiner Weisheitszähne bekommen genutzt hab ist die Zunge recht schnell abgeschwollen und ich konnte wieder etwas essen. Freitag abend habe ich dann wieder die kürzeren Stäbe rein getan. Jetzt kann ich wieder alles essen und sogar wieder ordentlich sprechen.
Klar bei zu viel Belastung tut es noch etwas weh aber im Großen und Ganzen ist es jetzt super.
Ich würde auch ein Bild machen aber es gibt 2 Dinge die das verhindern.
1. Liege ich nach 7Tagen Arbeit am Stück endlich im Bett, auf meiner Brust steht ein Teller mit Essen und auf meinem Bauch mein Laptop. Zudem weiss das ich Morgen ausschlafen kann und das macht mich Faul.
2. Sieht es nich wirklich anders aus als auf dem letzten Foto.
Außerdem hab ich keine Zeit weil ich nunmal alles an Essen nachholen muss was ich in der Letzten Woche "verpasst" habe.
Es ist zwar noch etwas ungewohnt mit den Piercings zu essen da man doch irgendwie etwas eingeschränkt ist aber so wie ich das von anderen Percings kenne gewöhnt mansich da bestimmt schnell dran.
wh dewpifu heqwDOhuicwbco iwehwoefbxa OIJn CU OOCWNibc wdcobwqvcnmIVQOÄ
So gehts gerade in meinem Kopf vor sich und deswegen werde ich auch jetzt den Laptop zu klappen und den Post beenden bevor die Katastrophe hier noch schlimmer wird.

Dienstag, 19. Mai 2015

Healinghands.

Hier geht's zum Giveaway!


Tag 4 mit den Venombites. Nachdem ich gestern den Post geschrieben hatte, habe ich mich noch dazu entschieden längerer Stäbe in die Venombites zu tun. Was auch eine gute Entscheidung war. Obwohl die Piercer ja immer sagen bloß nicht selber wechseln usw denke ich, dass ich Fähig bin sowas selber zu machen. Ich muss halt Arbeiten und hätte garkeine Zeit zum Piercer zu fahren und bevor mir die Zunge abfällt mach ich sowas halt selbst. Hat auch super funktioniert. Es ist schon viel besser. Ich habe es vorhin sogar geschafft "feste" Nahrung leicht eingeweichte Nougat bits zu mir zu nehmen ohne an Schmerzen zu sterben. Dass war gestern undenkbar. Man sieht und fühlt auch schon dass die Schwellung zurück gegangen ist. Ich habe zwar heute noch Schmerzmittel genommen aber selbst jetzt wo die Wirkung schon längst verflogen ist habe ich keine Schmerzen. Trotzdem konsumiere ich fleissig weiter crushed Ice.

Mit dem Reden ist das aber immer noch so ne Sache. Manchmal klappts echt gut und machnchmal denke ich ich höre mich an als hätte ich eine Sprachbehinderung.

Das wars auch schon was es zu Berichten gab.

Montag, 18. Mai 2015

Hunger Games.

Hier geht's zum Giveaway!


Vorab möchte ich euch mitteilen dass es bei der lieben Schinken ein Super festival Gewinnspiel gibt. Schaut doch mal vorbei.


Hier geht's zu Schinkens Giveaway!


So nun zum eigentlichen. Ich hab meine Venombites seit 2 Tagen, seit dem kann ich nicht mehr richtig essen und reden tu ich auch etwas seltsam. Zudem tut so ziemlich alles was ich mache weh. Also nur so als Vorwarnung; wer sich die auch stechen lassen will sollte es machen wenn er ein paar Tage frei hat damit man 8 Stunden am Tag Eiswürfel lutschen kann. 
Für jeden der Abnehmen will; lass sie dir stechen wenn du danach 7 Tage am Stück Arbeiten musst und keine Chance hast die Piercings dauernd zu kühlen. 

Ich habe heut Mittag einen halben Eiweißshake und ein kleines Stück Kuchen unter Schmerzen in mich rein gezwungen. Und gleich noch ne Schmerztablette mit verdrückt. 
Gestern hatte ich nur ne lauwarme Suppe mit Nudeln und jetzt gibt es wieder lauwarme Nudel Suppe damit ich überhaupt was im Bauch habe. Aber selbst dass geht nicht ganz Schmerzfrei. Dazu gibts Eistee, sprich Tee mit crushed ice. In der Hoffnung dass ich die Schwellung wenigstens ein bisschen reduzieren kann.
Aber ich muss dazu sagen, dass hört sich jetzt alles viel dramatischeran als es ist. Klar hab ich Hunger und leide dadrunter. Ich habe auch keine Energie die ich in meinem Job eigentlich dringend brauche aber ich wusste ja nunmal vorher, dass so was passieren könnte und man kann es auch überleben.
Ich werde die nächsten Tage weiter berichten wie es sich so macht.

Mittwoch, 13. Mai 2015

Giftzähne

Hier gehts zum Giveaway!

Ich. Habe. Es. Endlich. Getan. 
Ich habe mir Venombites stechen lassen. Ich bin so froh und es ist so verdammt unangenehm und tut weh. Aber sie sind sooooo schön. 
Ich spule mal zurück zum Anfang. 
Gestern also am Freitag habe ich spontan überlegt heute zum Piercer zu fahren und habe nen Kumpeln gefragt ob er Zeit hat, da ich einen Fahrer braucht weil dank ihm dann die Wahl auf wildcat in Essen fiel. Da ja nicht jeder die Dinger sticht. War auch alles wunderbar die Piercerin war Super und ich war nur ein ganz kleines bisschen Mega doll aufgeregt. Gekostet hat es mich aber ganze 98€ garnicht mal so wenig aber es musste einfach sein. Und da sind sie nun. Wer mir auf instagram folgt hat sie vielleicht ja schon gesehen. 


Als Pflegemittel habe ich das Zeugs hier bekommen. Keine Ahnung wie das ist ich kenn es noch nicht. 



Und da die Tunnel aus meinen Nostrils weichen mussten und ich sowieso etwas unzufriedenwar das die Nostrils schief waren gab es Anfang der Woche schon ein neues Nostril. Jetzt habe ich 3 Nostrils. Ja ich bin Süchtig. Aber ein paar Eckdaten dazu.

Schmerz war wie immer auszuhalten eigentlich war es garnicht schmerzhaft und ganz minimal unangenehm.
Hab eine 1.2mm Spirale als Ersteinsatz.
Pflegen tu ich es zwischendurch mal mit Octenisept. Ich bin ja der Meinung das Piercings auch ohne das ganze Zeugs gut abheilen, zumindestens bei mir. Ich hab's jetzt seit Dienstag. 


Der Ring ist das alte Piercing und der Stecker davor das neue. Jetzt sind de Piercings gleichmäßig und auch wenn es mich nur manchmal gestört hat ist das jetzt endlich vorbei. Und mit 3 Piercings ist auch irgendwie extrem cool, find ich. Hab ich bis jetzt auch noch bei keinem gesehen.

Ausserdem habe ich noch ein paar neue Sachen. Vorne weg endlich einen neuen Laptop.Wuhuuuu!
Dann noch ein neues Spiel und von KK so eine Reaggea/Harems/Chillerhose und ein Casper Merchshirt. Das wollte ich auch schon echt lange haben. Ich liebe den "Mit Verachtung" aufdruck.



Ausserdem eine Mesh(Basketball)shorts und meine Schwester hat mir von primark ein ariell t-Shirt mit gebracht. 

Giveaway



Huhu, ich hab endlich das lange versprochenen Giveaway für euch. Aber ich will hier nicht lang drum rum reden. Hier der Gewinn und die Teilnahmebedingungen. :)
Ich hoffe es nehmen auch ein paar Leute teil. Ich kann schlecht abschätzen wie viele das hier noch Lesen.

Der Gewinn


-Aloe Vera Gel
-Tracle Moon
-Babyöl
-Schuhlaschen
-Handdesinfektion
-Babywaschgel
-Muffinradiergummi
-Muschelkette
-Notenschlüssel Fakeplug
-Flaschenkette mit Herzchen
-2x Nude Eyeshadow
-Fakepiercing
-KlebeTattoo
-Liptattoo
-Schwarzerlippenstift
-Fakeplug Steinoptik
-Popcorn Lipbalm
-2 Päckchen mit Magnetpiercings.
- Rosa schnurrbart Kette


Wie ihr Teilnehmen könnt: (Ihr müsste keine Follower meines Blog sein )
•Follower meines Blogs sein über Bloglovin oder Gfc. (2 Los)

-Folgt meinem instagram https://instagram.com/in.signif.i.can.t/ (1 Los)

•Kommentiert diesen Beitrag mit eurer e-Mail Adresse und wenn ihr mir folgt, wo ihr mir folgt. Wenn ihr mir bei instagram folgt dann euren Namen von da.

-Wenn ihr keine Follower meines Blogs seid (oder Extra lose sammeln wollt) müsst ihr einen Artikel über mein Giveaway/meinen Blog auf eurem Blog schreiben. (2 Lose)
   
•Wenn ihr Bodymodblogs kennt oder selber einen habt, schreibt mir die links in die Kommentare. ( 2 Lose pro link ) 

Das Giveaway endet am 14 Juni. 

Gewinnen könnt ihr nur wenn ihr in Deutschland wohnt, da ich nicht ins Ausland versende.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 

Dienstag, 12. Mai 2015

Bye bye, Baby.

Meine gedehnten Nostrils mussten wieder weichen. Das war mir einfach zu viel Arbeit. Dauernd habe ich den Schmuck verloren und musste neu dehnen und das ganze zu Pflegen war natürlich auch aufwendiger und dadrauf hab ich momentan keine Lust. Jetzt muss ich zwar die nächsten paar Tage mit den Löchern rumlaufen aber die gehen ja zum Glück schnell wieder zu. Ohne Schmuck sehen die nämlich garnicht mal so schön aus finde ich. 
Außerdem kann man bei gedehnten Nostrils nicht so variieren mit dem Schmuck. Aber ich kann sie ja wieder dehnen falls ich doch mal wieder welche will. 
Ich will mich jetzt eigentlich erstmal dazu durch Ringen Mir Venoms oder cheeks stechen zu lassen. Bin mir aber nunmal bei beidem echt unschlüssig. Bzw habe etwas Angst davor. 
Außerdem hab ich wegen meinem Job mehrere Bedenken, da natürlich dauernd Schmutz an die cheeks kommen würde oder mal ein Tier dadran zupft. Wir haben ein paar Vögel im Park die gerne mal auf der Schulter sitzen und dann an allem zupfen was sie finden. 
Und bei Venoms habe ich einfach Angst vor dem Schmerz und den Einschränkungen beim essen/reden. 


Sonntag, 10. Mai 2015

I'm Sorry.

Ich wollte eigentlich heute das Giveaway starten mit der Hoffnung dass überhaupt noch Leute hier sind die teilnehmen würden. Aber mein Laptop hat gestreikt. Ich hätte den am liebsten angezündet so hart nervt mich das mittlerweile. Ich hoffe echt dass ich mir diesen Monat einen neuen kaufen kann. Stattdessen habe ich dann mein Outer Conch wieder auf 3mm gedehnt und mein linkes Nostril wieder auf 2 nach dem ich diese Woche die Stecker verloren hatte und quasi wieder bei Null anfangen durfte. Außerdem habe ich die mit meiner besten Freundin etwas genossen. Muss auch mal sein. 
Ich werde mich am Dienstag nochmal am Giveaway versuchen hoffentlich lässt mein Laptop es dann zu. Sonst sehe ich das als Schicksal und geb's auf. 
Und eine neue leggings habe ich von KK um noch was erfreuliches zu sagen. Und ein Bild einzubauen. 


Donnerstag, 7. Mai 2015

Enjoy.

Es gibt wieder etwas leckeres. Ich habe mal wieder eine Menge Arizona Eistee gekauft, da es mal wieder Sorten gab die ich noch nicht habe bzw Größen die ich nicht habe. ( Ich hebe ja immer die leeren Flaschen auf weil ich die so schön finde. )  Die Preise von dem Zeugs sind langsam zwar nicht mehr wirklich gerechtfertigt aber ich liebe es einfach.


Eigentlich war ich nämlich unterwegs in Hagen um etwas für den Muttertag zu kaufen. Und das habe ich auch. Ich werde es aber nicht hier zeigen. Wer weiß ob meinen Mama das dann nicht per Zufall sieht. 
Für mich kamen aber auch ein paar Sachen mit. Wie der Eistee und diese Falschen Wimpern von Rossmann die ich letztens schonmal bei uns im ausverkauft geholt habe und total Super fand. Und dann gabs die natürlich bei uns im Rossmann nicht mehr. In Hagen waren aber noch welche im Ausverkauf da und ich habe mal 6 Packe mitgenommen. Haben ja nur 2€ pro Packung gekostet.

Hier noch ein Outfitbild. einfach so.



Ich hoffe auch darauf dass ich nächsten Monat das Geld für einen neuen Laptop zusammen habe. Ich würde immer echt gerne Bloggen aber sobald ich am Laptop sitze vergeht mir die Lust, da sich das Ding dauernd aufhängt oder ich die Bilder nicht ordentlich angucken kann und somit auch nicht wirklich bearbeiten kann. Und das nervt einfach und dadurch beschränken sich die Posts einfach. Zudem habe ich auch nicht die Zeit 4 Stunden an nur einem Post zu sitzen. 

Mittwoch, 6. Mai 2015

At the end of our lives we can proudly say we tried.

Huhu. Heute gibts wieder einen Post mit viel gelaber. Wie immer.
Ich war mit meiner Mama bei Ikea, um mir ein neues Regal zu kaufen, da ich einfach mehr Stauraum für Kleidung und Bettwäsche etc brauchte.
Ziemlich unspektakulär wurde es dann dieses Regal, dass ich schon in verschiedenen Größen hier stehen habe. Natürlich weiß, so wie alle meine Möbel. Bei Möbeln mag ich es einfach schlicht. Ich habe schon so viel Krams da wären auffällige Möbel einfach zu viel. Die rosa Türchen waren schon in dem oberen Regal drin, dass war ein Schnäppchen aus der Fundgrube. Und ich weiss auch noch nicht ob die so Rosa bleiben.


Leider hatten die nur noch 2 von diesen Schwarzen boxen da, was mich ziemlich geärgert hat, da ich jetzt demnächst nochmal fahren muss um weitere Boxen zu kaufen. Aber ich hatte ja noch welche davon in meinen anderen Regalen. Und ich habe mich mal überwunden 2 Boxen mit dem Blumenmuster zu kaufen. Ich fand die schon immer schön aber wie schon erwähnt habe ich so viel Krams das ich immer dachte es würde zu viel aussehen. Aber diesmal hab ich sie mitgenommen und finde sie sehr schön.
Da sieht man dass ich doch ein bisschen Mädchen bin. :D 
Gegönnt habe ich mir dann auch noch eine Lemonaid+ Maracuja, die sehr lecker geschmeckt hat. Lemonaid hol ich mir immer nur bei Ikea. irgendwie hat sich das so eingebürgert. 

Sonntag, 3. Mai 2015

Skeletonclique ( New in Sunday #35)

Habe ich schon erwähnt, dass ich meinen Job liebe ? Nein? Gut dann tue ich das hiermit. Nicht nur dass ich mit Tieren arbeiten kann, was ich mir immer gewünscht habe, ich bin den ganzen Tag draußen und die körperlich wirklich harte Arbeit macht mich fit. Zudem habe ich einfach Super Kollegen. Selbst wenn es in strömen regnet macht es Spaß von 8 bis mindestens 17 Uhr im Park rumzulaufen.
Aber die Sahne auf der Torte sind die Dinge die ich im Park zum basteln bekomme. Z.B. Federn in Unmengen und hier und da findet sich auch mal ein Knochen auf dem riesigen Gelände. 
Ein paar hab ich ja schon gezeigt.


Außerdem ermöglicht mir mein Job finanziell etwas auschweifender zu leben, da ich keine Zeit mehr habe um mein Geld beim feiern auszugeben und ich mehr verdienen als vorher kann ich mir noch mehr krams kaufen den ich eigentlich nicht brauche aber gerne haben möchte. So wie dieses Zeugs hier. Makeup, Highlighter, Eine 1.5mm Häkelnadel für meinen Dread und einen 20mm Lochbohrer fürs Kreativearbeiten. Was ich nicht fotografiert habe sind die Klappbaren Holzarbeitsböcke die ich mir noch geholt habe.


Das ist der Vorteil daran so gut wie jedes Wochenende zu arbeiten. alle anderen geben ihr Geld in dieser Zeit aus während man selbst seins verdient und ich gebe es dann unter der Woche beim Shoppen in Wunderbar Menschenleeren Läden aus. Der einzige Nachteil ist, dass ich sehr viel weniger Zeit habe, da ich immer frühstens um 18 Uhr zuhause bin und auf Dinge wie aufräumen und Putzen habe ich dann nicht mehr wirklich viel lust, so dass ich solche Dinge dann an meinen freien Tagen machen muss. Aber, dass ist der Preis für den Traumjob, den ich auch gerne bezahle.


Und hier sind noch die Beutel die ich in Köln gekauft habe an dem Tag als ich im Zoo war. Und obwohl ich mehr Geld habe bin ich natürlich immer noch ein Schnäppchenjäger. Die Beutel haben jeweils 5€ gekostet. Ich liebe solche Beutel. #hipster ( obwohl die Dinger ja jetzt schon echt lange modern sind aber ich entdecke solche Trends immer bevor sie Trend werden für mich oder erst wenn der Trend schon wieder vorbei ist. Aber, mir egal mach ich halt meinen eigenen Trend.


Dann kam Samstag endlich, nach meinem 2ten Bestellungsversuch das Twenty one Pilots Album.

Sonntag habe ich dann mit meinem Papa einen Ausflug nach Roermond in Holland gemacht, da ich ins Outletcenter wollte und mein Daddy sich jedes mal freut wenn er nach Holland kann, weil er dort herkommt, sogar ganz aus der nähe von Roermond. Außerdem fahr ich ja keine Autobahn und brauche daher bei sowas immer eine Begleitperson. Und auto fahren ist noch eine Sache die mein Papa gerne mag aber nicht oft machen kann, also gleich 1000 Fliegen mit nur einer Klappe geschlagen.
Und es hat sich für mich auch wieder richtig gelohnt im Vans Stor habe ich mir gleich 3 Paar Schuhe gekauft.
Einmal diese hier für 53Euro. Ich finde das Muster so cool.


Dann diese hier Dank "Kaufe-ein-Paar-bekomme-das-2te-zum-halben-Preis" für nur 25 Euro. Ganz einfache Schlichte Vans. Ich wollte eigentlich die Vans Classic ganz in schwarz mit weißer Sohle, die hatten sie aber nicht also habe ich mich für diese entschieden und finde sie auch wunderschön.


Und dann noch diese für nur 31Euro. Ich wollte schon seit ich 13 bin Sk8-Hi Vans haben und jetzt fast 8 Jahre später habe ich endlich ein Paar.